Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Home

Tipps für den 1. Besuch beim Anwalt

Infos für Experten

Kontakt

Inhalt/Index

Ab 30 nicht mehr belastbar

London (pte/02.08.2007/12:10) - Menschen, die im Beruf großem Stress und Druck ausgesetzt sind, leiden doppelt so häufig an Depressionen und Angstzuständen. Zu diesem Ergebnis kommen britische Forscher anhand einer Langzeitstudie aus Neuseeland. Die Untersuchung von 1.000 Personen im Alter von 32 Jahren zeigt, dass Menschen, die sich im Job überfordert fühlen, um 45 Prozent anfälliger für psychologische Probleme sind. "Es gibt motivierenden, aber auch negativen Stress, der auf Dauer zur Belastung wird und zu Überforderung führt", bestätigt Psychologe Alfred Lackner die Studienergebnisse im pressetext-Interview.
[
http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=070802020 ]

------------------------------------------------------------------------------------------------

(C) Klaus-Dieter May - alle Rechte vorbehalten - powered by medizinrechtberlin.de